UX is sexy, UI is hot

I have shared some further thoughts about how to create applications to love. Most people think you only need to add a little UX and a little UI and the outcome is an awesome app to love. That’s not the case. What else you need to consider is described in my blog post @ the Capgemini blog:

[…] Was ich auf Kundenseite auch sehe ist oft der Gedanke, dass, wenn man geliebte Applikationen bauen möchte, einfach am Anfang ein wenig User Experience (UX) und User Interface (UI) oder beides streuen muss und der Rest wächst von ganz allein. Das ist leider nicht so. User Experience, die sich gut anfühlt und ein User Interface, das gut aussieht sind wichtige Bausteine, aber lange nicht alles. Für Entwicklungsleiter, Projektleiter, Architekten und CTOs unverzichtbares Wissen. Jedoch auch für ambitionierte und interessierte Entwickler. Meine fünf Tipps für Applikationen die die Anwender lieben werden. […]

UX ist sexy, UI ist hot, aber sie allein sind kein Erfolgsrezept für Applikationen die man liebt @ Capgemini Blog